ELTERNTALK

weil Eltern die Experten ihrer Kinder sind

ELTERNTALK bietet moderierte Gesprächsrunden für Eltern zu den Themen Medien, Konsum, Suchtvorbeugung und gesundes Aufwachsen in der Familie.

ELTERNTALK richtet sich an alle Eltern mit Kindern bis 14 Jahren.

Eltern bekommen bei ELTERNTALK Unterstützung für die Bewältigung ihres Erziehungsalltags. Dabei sind die Eltern die Hauptakteure.

 

Flyer

Download
Flyer ELTERNTALK Deutsch
ELTERNTALK_Flyer 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB
Download
Flyer ELTERNTALK Türkisch
Flyer_Türkisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB


Informationen zu Kursen

Elterntalk - Kurs

  • Sie treffen sich regelmäßig zu Gesprächsrunden
  • Themenauswahl: gemeinsam im Vorfeld
  • Gruppengröße: ca. 4-8 Eltern 
  • Begleitung:  geschulte Moderatoren; selbst Eltern
  • Verteilung aktueller Infomaterialien 

Kosten 

kostenfrei

 

Kursdauer

individuell je nach Themenlage

 

Träger 

Elterntalk

 

Nähere Informationen:

www.elterntalk.net

Termine

Termine werden individuell von den  Gruppen festgelegt und mit dem Moderator abgestimmt.

 

Anmeldung

Familienstützpunkt Taufkirchen

Frau Esch Tel. 089/67 97 11 580 

Frau Schulz Tel. 089/67 97 35 412

kontakt@familienstuetzpunkt-taufkirchen.de

oder online

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Aktivitäten

„Spannungsfeld zwischen Grenzen setzen und Freiräume schaffen“

18. Januar 2018, 9.30 Uhr 

 

Mit klaren Regeln Freiräume schaffen? Eigentlich hört es sich nach Widerspruch an, und doch erleben wir immer wieder, dass ein „Nein“ ordnend wirkt. Wie erleben Sie Ihren Alltag mit Regeln und Grenzen? Wer legt bei Ihnen Grenzen fest und was passiert, wenn sie nicht eingehalten werden? Und dann die vielen Grauzonen! Als Eltern stehen Sie täglich im selbsterdachten Spannungsfeld, denn durch Krankheit oder auch einfach zu wenig Schlaf des Kindes ändern sich die Rahmenbedingungen. Das verschiebt die Maßstäbe. Dieses Ausloten und Abwägen strengt an; wir verlassen unsere Komfortzone. Wie gehen wir also mit den vielen Ausnahmen und Sondersituationen um? Durch den „Talk“ führt Sie Helen Scheithauer, Mutter von 2 Töchtern. Als Coach mit dem Schwerpunkt Change Management bringt sie viel Erfahrung auf Gebiet „Leben mit Veränderungen“ mit. 

Infos

Termin

Donnerstagvormittag, 18. Januar,  9.30 – 10.30 Uhr

 

Ort

Familienstützpunkt im INTEGRAHaus der Familie, Postweg 8a in 82024 Taufkirchen

 

 

Leitung:

Helen Scheithauer:  

Mutter von 2 Töchtern,

Coach mit dem Schwerpunkt Change Management

 

Kosten 

keine

 

Anmeldung 

keine


Dezmber 2017 - ElternTalk Konsum

Am 07.12. trafen sich interessierte Eltern und auch zwei Vertreter der Medien zu unserem ersten ElternTalk mit dem Thema "Konsum - wie viel ist OK".  

 

Die Moderatorin Kathrin Stöher, 30,  hatte sich intensiv auf dieses Thema vorbereitet, so dass sich mit den 7 anwesenden Eltern eine gute Mischung aus Diskussion und Information ergab.
"Wir wollen uns austauschen und jeder darf mitnehmen, was er für richtig hält.", erklärte die Regionalbeauftragte des Projektes, Nadere Tolksdorf, 56,.  Wie viel Samartphone es fortan sein darf oder wie viel genascht werden darf bleibt also weiter im Ermessen der Eltern - nur konsequent wollten alle sein. Interesse? Lesen Sie mehr 

 

Quelle Bild: ©iStock-comajijchan

 

September 2017 -  Impulsvortrag

Kennen Sie das? Sie treffen sich mit Freunden und Bekannten und sprechen „nur“ über die Kinder? Die Idee von ELTERNTALK:
Eltern kommen mit Eltern gezielt ins Gespräch. 

 

Sie besprechen konkrete Themen wie zum Beispiel Medienzeiten, Konsum und Suchtvorbeugung…. Seien Sie gespannt, wie andere das machen – oder erzählen Sie von sich selbst! 

  • Wie finde ich andere interessierte Eltern,
  • Wo können wir uns als Gruppe treffen,
  • Wie werden Themen vorbereitet,
  • Welche Unterstützung es gibt?

Juni 2017 -  Auftaktveranstaltung

- das Projekt kommt an! 

- Eltern und Moderatoren gesucht!

 

Am Mittwoch, den 28.06.2017, konnten sich interessierte Eltern im Familienstützpunkt Taufkirchen über das Projekt Elterntalk informieren.

„Eltern brauchen Eltern!“, fasst Nadere Tolksdorf Koordinatorin des, in der Münchener Innenstadt schon etablierten Formats, zusammen. In Gesprächen unter Eltern geht es zu 80% um Erziehungsfragen, Fragen zum Medienkonsum oder man tauscht sich über die Veränderungen im Leben mit Kindern aus. Das Projekt Elterntalk bietet dazu einen passenden Rahmen.  

 

Die Idee: Eltern kommen bewusst mit 4 - 8 anderen Eltern für ca.2 Std. ins Gespräch. Ein, von Elterntalk geschulter Moderator, der selbst Mutter bzw. Vater ist, übernimmt die Organisation und führt durch vorher gemeinsam abgesteckte Themen. Die Teilnahme für Eltern ist kostenfrei.

Möchten Sie mehr über dieses Format wissen oder haben Sie Interesse an einer Ausbildung zum Elterntalk Moderator? Frau Nadere Tolksdorf freut sich auf ihre Fragen. Nähere Informationen: www.elterntalk.net   oder: nadere.tolksdorf@condrobs.de