Offene ElternSprechStunde in Corona-Zeiten

Kostenloses Angebot des Familienstützpunktes

Die Corona Krise stellt  unsere Familien vor neue Herausforderungen:

 

Es fehlen die Spielkameraden. 

Die Eltern sind im Homeoffice oder freigestellt, ...

Dazu kommen Sorgen um die Gesundheit oder die finanzielle Sicherheit. 

 

Wir möchten Sie durch die Krisenzeit begleiten und Ihnen für das Familienleben Mut und Zuversicht geben. Gemeinsam schaffen wir das! Sie sind nicht allein. Alle Familien haben ähnliche Fragen: 

 

Die Geschwister streiten viel? Was können wir Eltern tun?

Wie können wir unseren neuen Alltag strukturieren?

Wie können sich die Kinder sinnvoll beschäftigen?

Wie gehen wir mit den schulischen und lernfördernden Aufgeben um?

 

Manchmal können ein paar Anregungen schon helfen.

Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie telefonisch erreichbar:

Offene ElternSprechStunde

Geht das nur mir so?

Fragen Sie sich manchmal: „Geht das nur mir so?“

Stimmt die Balance in der Familie nicht mehr?

Sie fragen sich, ob die Entwicklung Ihres Kindes „normal“ ist?

Sie wünschen sich eine schnelle Antwort?

  • Wir hören zu, erklären und machen Mut.
  • Wir beraten und entwickeln mit Ihnen nächste Schritte.
  • Wir unterstützen, wenn eine Weiterleitung in passende Hilfsangebote sinnvoll ist.

Wer berät mich? Gibt es Angebote in meiner Nähe?

Lydia-Maria Schulz

Dipl.-Sozialpädagogin (FH) und systemische Individual -, Paar-und Familientherapeutin (DGSF),  Mediatorin (SE)

 

2 kleinere Kinder

Beratungsgespräche 

bis zum 19.04.2020 telefonisch

 

Montag: 06.04.

09.00 - 12. 00 Uhr,

Tel.: 0 89 / 67 97 35 412

 

Mittwoch: 01., 08. und 15.04.

09.00 - 12. 00 Uhr,

Tel.: 0 89 / 67 97 35 412

 

Freitag:  03. und 17.04.

09.00 - 12. 00 Uhr,

Tel.: 0 89 / 67 97 35 412

Das ist mir wichtig

 „Durch meine Beratungsarbeit und auch als Mutter von 2 Kindern sind mir die Herausforderungen des Familienlebens vertraut. Gemeinsam können wir Schritte entwickeln, damit im Zusammenleben Möglichkeiten der Veränderung und Erleichterung entstehen. Ich möchte Ihnen einen guten Ort und Raum bieten, in dem Sie unkompliziert Unterstützung bekommen."

 

 

Kontakt


Taufkirchen

In normalen Zeiten

Jeden Mittwoch, außer in den Ferien

09.00 - 12.00 Uhr 

 

Familienstützpunkt Taufkirchen im Haus der

Nachbarschaftshilfe Taufkirchen e.V.

Pappelstraße 2

82024 Taufkirchen 

 

Parken möglich 

Buslinie 241 Haltestelle Kirschenstr. oder Lindenring

 

Unterhaching

 

Ab 2020 - Nur nach telefonischer Anmeldung!

Jeden 1. Mittwoch im Monat, außer in den Ferien

12.30 - 14.30 Uhr

 

Familienstützpunkt Taufkirchen im

Rathaus der Gemeinde Unterhaching,

Rathausplatz 7, EG Zi. 05, 82008 Unterhaching 



Petra Esch

Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

 

2 größere Kinder

 

 

Beratungsgespräche 

bis zum 19.04. telefonisch.

 

 

Dienstag: 31.03., 14.04.,

09.00 - 12. 00 Uhr,

Tel.: 0 89 / 67 97 11 58 24

 

Donnerstag: 02. und 16.04., 

09.00 - 12. 00 Uhr,

Tel.: 0 89 / 67 97 11 58 24

 

 

Das ist mir wichtig

„In Familienzentren treffe ich oft verunsicherte Eltern. Zu viele Ratgeber – zu wenig Rückhalt in der Großfamilie! Nicht immer muss es gleich zum Arzt oder Therapeuten gehen – oft genügt ein offenes Ohr. Braucht es doch mehr? Dann biete ich an, nachgelagerte Beratung bzw. passende Kursangebote diverser Einrichtungen zu finden. “

 

Kontakt

0 89 / 67 97 11 58 24

esch@familienstuetzpunkt-taufkirchen.de

 

Taufkirchen

In normalen Zeiten

Jeden Donnerstag, außerhalb der Ferien

09.00 - 12.00 Uhr 

 

Familienstützpunkt Taufkirchen im

INTEGRAHaus der Familie

Postweg 8a/OG

82024 Taufkirchen  

 


Wichtig:

Ihr Anliegen bleibt bei uns. Selbstverständlich arbeiten wir anonym und vertrauensvoll.