Wie Künstliche Intelligenz die Welt unserer Kinder (radikal) verändert

Für: Eltern, Lehr- und Fachkräfte

„Egal ob ChatGPT, CoPilot oder Bard: Junge Menschen sind begeistert von den

 

KI-Anwendungen. Aber man sollte die Risiken dieser umwälzenden Technologiekennen, damit man deren Chancen verantwortungsvoll nutzen kann.

 

 

 

 

Der renommierte Digitaltrainer

Daniel Wolff (bekannt aus ARD, Sat.1, BR und SZ) beschreibt für Jung und Alt verständlich, wo die aktuell hochbeschleunigte Entwicklung in Sachen KI aus Sicht junger Menschen hinführt – und warum wir unsere Kinder auf dieser Reise auf keinen Fall alleine lassen sollten.


Infos

 

 

Referent

Daniel Wolff, Digitaltrainer und Medienpädagoge

www.digitaltraining.de  

  

Veranstalter 

Familienstützpunkt Oberhaching und 

Familienstützpunkt Taufkirchen

 

 

Termin

Montag, 22. April
19.00 Uhr 

90 Minuten plus Fragerunde

 

Kosten

keine 
 

Online 

Online via Zoom

 

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.